Nutzungsbedingungen

Wir bieten Ihnen als Kandidat in der Academic Work Datenbank die Möglichkeit, sich für Jobs zu bewerben und neue Karrierechancen zu entdecken. Durch die Anlegung eines Accounts bei uns, sind wir, Academic Work in der Lage, Ihr Profil für offene Stellen zu finden. Sie haben auch die Möglichkeit, sich für offene Stellenangebote zu bewerben und Job Alerts zu erstellen (im Folgenden bezeichnet als "Services"). Als registrierter Kandidat erhalten Sie zusätzlich Zugang sowohl zu unseren Recruitment-Diensten als auch zu unseren Jobsuche-Diensten. Eine detailliertere Beschreibung unserer Dienste finden Sie hier.

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen aufmerksam durch, bevor Sie einen Account bei uns erstellen und unsere Dienste nutzen. Durch die Erstellung eines Accounts stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und Academic Work stellt Ihnen die Services entsprechend der Nutzungsbedingungen zur Verfügung.

1. Allgemeines

1.1 Die Services werden zur Verfügung gestellt von Academic Work Germany GmbH, Handelsregister: München HRB 169906 , Seidlstr. 8, 80335 München ("Academic Work", "wir", "unser").

1.2 Wenn nicht schriftlich vereinbart, unterliegt Ihre Nutzung von und Ihr Zugang zu unseren Services diesen Bedingungen (die "Bedingungen").

1.3 Manche Produkte oder Dienste, die im Rahmen der Services angeboten werden, werden von Dritten und nicht von uns zur Verfügung gestellt. Academic Work haftet nicht für Produkte und/oder Dienste, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden. Solche Produkte und Dienste unterliegen den Geschäftsbedingungen des Dritten.

1.4 Durch die Nutzung der Services stimmen Sie den Bedingungen zu und bestätigen, dass Sie die Bedeutung der Rechte und Pflichten in den Bedingungen verstanden haben.

2. Nutzeraccount

2.1 Um die Services nutzen zu können, müssen Sie einen Nutzeraccount anlegen. Nutzeraccounts können (i) auf unserer Webseite, (ii) telefonisch, oder(iii) auf jedem unserer Events angelegt werden.

2.2 Als Nutzer sind Sie verpflichtet, sicherzustellen, dass die Informationen, die Sie Academic Work zur Verfügung stellen, zutreffend sind.

2.3 Als Nutzer sind ausschließlich Sie verantwortlich für jedwede Nutzung unter Verwendung Ihres Nutzernamens und Passwortes, das Ihnen zugeteilt und/oder durch Ihren Account erstellt wurde. Haben Sie Ihren Nutzeraccount oder Ihr Passwort verloren oder wurden diese gestohlen, oder haben Sie Grund zu der Annahme, dass ein unberechtigter Zugriff auf Ihren Account erfolgt ist, sind Sie verpflichtet, Academic Work unverzüglich hiervon zu informieren und Ihr Passwort zu ändern. Als Nutzer sind Sie verantwortlich für jedwede Nutzung unter Verwendung Ihres Nutzernamens und Passwortes bis Academic Work Ihre Anzeige erhalten und Ihnen dies bestätigt hat.

2.4 Verliert ein Nutzer seinen Nutzernamen oder sein Passwort, oder stellt er diese Dritten zur Verfügung oder legt er diese offen, haftet Academic Work nicht für jedwede hiermit im Zusammenhang entstehende Schäden oder Verluste:

3. Umfang des Services

3.1 Durch die Anlegung eines Accounts bei uns erhalten Sie Zugriff auf die Services, welche Folgendes enthalten:

  1. Sie werden in unserer Kandidatendatenbank für unsere Recruiter verfügbar.

  2. Sie können sich auf offene Stellen bewerben, die wir Ihnen in eigenem Namen oder im Namen unserer Kunden mitteilen.

  3. Sie können Job Alerts erstellen und daher direkte Informationen bezüglich offener Stellen die Ihren Suchkriterien entsprechen, erhalten.

4. Nutzung des Services

4.1 Als Nutzer sind ausschließlich Sie verantwortlich dafür, dass Ihre Nutzung der Services den Richtlinien und Anweisungen, die Sie gelegentlich von Academic Work erhalten, entspricht.

4.2 Wenn Sie einen Account anlegen, sind ausschließlich Sie verantwortlich für Informationen, Daten, Texte, Nachrichten und sonstige Materialien, die von Ihnen bei der Nutzung der Services zur Verfügung gestellt oder erstellt werden ("User Content").

4.3 Academic Work behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jedweden User Content nicht anzunehmen, zu veröffentlichen, anzuzeigen, zu nutzen oder auf sonstige Art und Weise öffentlich zu machen. Zusätzlich steht Academic Work das Recht zu, sämtlichen User Content, den Academic Work für mit den Nutzungsbedingungen, den anwendbaren Gesetzen, Verordnungen oder Richtlinien unvereinbar hält, ohne vorherige Ankündigung zu entfernen.

5. Vorzeitige Kündigung

5.1 Als Nutzer können Sie jederzeit entscheiden, Ihren Nutzeraccount zu löschen und damit diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen, indem Sie der diesbezüglichen Anleitung auf der Webseite folgen.

5.2 Academic Work hat das Recht, diese Vereinbarung mit einer Frist von dreißig (30) Tagen durch Mitteilung an Sie als Nutzer an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung Ihres Accounts angegeben haben, zu kündigen. Haben Sie keine E-Mail-Adresse angegeben, kann Academic Work die Vereinbarung mittels einer Nachricht in Textform über die Services kündigen.

5.3 Ihr Recht, die Services zu nutzen, erlischt mit der Kündigung der Vereinbarung.

6. Personenbezogene Daten

6.1 Um die Services erbringen zu können, müssen wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten. Bitte nehmen Sie Academic Works Informationsmaterial über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Verwendung von Cookies zur Kenntnis, in dem die Rechte der betroffenen Person sowie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von durch die Services oder die Webseite übermittelten oder erhobenen personenbezogenen Daten (einschließlich Cookies) durch Academic Work erläutert werden, siehe https://www.academicwork.de/datenschutzhinweise.

7. Verfügbarkeit und Haftungsbeschränkung

7.1 Wir beabsichtigen die Services zu jeder Zeit zur Verfügung zu stellen und Fehler und Unzulänglichkeiten unverzüglich zu beheben. Durch die Anlegung eines Accounts bestätigen Sie, dass Ihnen bewusst ist, dass die Services kostenfrei sind und dass Academic Work nicht gewährleistet, dass die Services (oder Teile hiervon) ohne Unterbrechungen, Störungen, Verzögerungen oder sonstige Fehler erbracht werden können und dass Sie dem zustimmen:

7.2 Außer für vorsätzlich oder grob fahrlässig durch Academic Work verursachte Schäden ist Academic Works Haftung auf unmittelbare Schäden beschränkt, die Ihnen als Nutzer durch einen von Academic Work begangenen Vertragsbruch entstehen.

8. Änderungen

8.1 Academic Work behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern:

8.2 Academic Work behält sich das Recht vor, den Inhalt der Services, vorbehaltlich des User Contents, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern und zu aktualisieren. Academic Work übernimmt keine Haftung für sich aus solchen Änderungen und/oder Aktualisierungen ergebenden Folgen. Die fortgesetzte Nutzung der Services nach dem Eintritt solcher Änderungen stellt Ihre Zustimmung als Nutzer zu diesen Änderungen und Aktualisierungen dar.

9. Anwendbares Recht und Streitfälle

9.1 Diese Bedingungen unterliegen dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen und sind hiernach auszulegen.

9.2 Academic Work erklärt sich bei rechtlichen Konflikten mit Verbrauchern (§ 13 BGB) bereit, an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz teilzunehmen. Die für Academic Work zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.

Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein Telefon 07851 / 795 79 40 Fax 07851 / 795 79 41 E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de Webseite: www.verbraucher-schlichter.de

9.3 Die Europäische Union hat eine Plattform für außergerichtliche Streitbeilegung entwickelt. Diese ermöglicht es Ihnen, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Verträge, die online geschlossen wurden zu lösen, ohne ein Gerichtsverfahren einleiten zu müssen. Sie können die Plattform unter dem folgenden Link erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Jetzt teilen